felsch foto / johannes felsch fotograf

blog

Die Foto Community interessiert sich oft, wie es mir bei meinem Fotoshootings ergangen ist. In meinem Blog Posts erzähle ich sehr offen und ehrlich über meine Tage als Fotograf. Manchmal fehlt mir selbst die Kreativität und ich bin am verzweifeln, weil mir nichts einfällt. Ein andermal habe ich Produkte zu fotografieren und ich schaffe es einfach nicht. So sieht ein jeder, dass auch Fotografen der Menschen sind und auch mal schlechte Tage haben, wo nichts zu funktionieren scheint.

Sheela - Nackt oder doch lieber mit Schürze?

Was ist noch besser, als nackt zu kochen?
Eigentlich nichts!
Aber wenn du heiße Tropfen auf deiner Haut doch nicht aushalten kannst, dann empfehle ich dir eine außergewöhnliche Schützenkreation von Jasmin Stanonik (Sheela) Es ging darum, aus den klassischen und altmodischen Schürzen einen Lifestyle zu kreieren. Bei diesem Fotoshooting kannte die Kreativität keine Grenzen. Wir fotografierten im Atelier von Jasmin und sie brachte alle erdenklichen Accessoires, die für diese Shooting infrage kamen. Wir ließen unser Testimonial Model (Barbara) aus Dänemark einfliegen und auch Eva Swarovski, eine begnadete Visagistin, kam aus Kärnten zu uns. So war das alte Team wieder beisammen.Ein Shooting sieht bei mir so aus: Model bewegt sich, ich sage geil, Model bewegt sich weiter, ich schreie vor Begeisterung, Model muss lachen, ich springe hinter der Kamera wie ein Rumpelstilzchen, ich gebe Anweisungen, schreie wieder, Model gibt es letzte, ich schreie wieder und sinke zufrieden in meinen Sessel.
So vergeht die Zeit wie im Flug.Wenn ich dann das Endergebnis sehe, weiß ich, dass sich der ganze Aufwand gelohnt hat.mehr über die Schürzen findest du hier: www.sheela.cc

johannes felschComment