felsch foto / johannes felsch fotograf

blog

Die Foto Community interessiert sich oft, wie es mir bei meinem Fotoshootings ergangen ist. In meinem Blog Posts erzähle ich sehr offen und ehrlich über meine Tage als Fotograf. Manchmal fehlt mir selbst die Kreativität und ich bin am verzweifeln, weil mir nichts einfällt. Ein andermal habe ich Produkte zu fotografieren und ich schaffe es einfach nicht. So sieht ein jeder, dass auch Fotografen der Menschen sind und auch mal schlechte Tage haben, wo nichts zu funktionieren scheint.

Individualisten sind einfach die geileren Typen

Monika von Sport Hagleitner in Saalbach ruft mich an und sagt:" Johannes, wir brauchen wieder geile Bilder. Lass dir was einfallen!"
Mit voller Motivation fahre ich nach Saalbach, um dort die Innenarchitektur vom neuen Hagleitner Sport Shop zu fotografieren. Doch für die Broschüre benötigen wir ein besonderes Titelfoto. Wir haben uns überlegt, die Mitarbeiter selbst im Freeride Park fahren zu lassen. Da auch Sie Ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht haben, sind sie einzigartig auf ihren Bikes. Dadurch bin ich noch motivierter sensationelle Fotos zu machen. Hier siehst du das Ergebnis.

Mein Tipp:

Je motivierter du selbst bist, desto besser werden die Fotos.
"Girls love Freaks!" Denn Freaks sind Individualisten, die wissen, was sie wollen!

johannes felschComment