felsch foto / johannes felsch fotograf

blog

Die Foto Community interessiert sich oft, wie es mir bei meinem Fotoshootings ergangen ist. In meinem Blog Posts erzähle ich sehr offen und ehrlich über meine Tage als Fotograf. Manchmal fehlt mir selbst die Kreativität und ich bin am verzweifeln, weil mir nichts einfällt. Ein andermal habe ich Produkte zu fotografieren und ich schaffe es einfach nicht. So sieht ein jeder, dass auch Fotografen der Menschen sind und auch mal schlechte Tage haben, wo nichts zu funktionieren scheint.

Angepisst beim Fotoshooting

Für Sophie wollte ich mir etwas ganz besonderes ausdenken. Nackt auf dem Lammfell war meine Idee. Meine Euphorie dauerte genau 2 Minuten.
Danach hatte das neue Lammfell auf der rechten Seite einen Piss Fleck und auf der linken Seite einen Kack Fleck. Das Lammfell war hinüber, aber dennoch musste ich für die Eltern schöne Fotos produzieren. Ich tauschte das Fell gegen einen wohligen Polster und fotografierte diesmal mit Windel die schönen Portraits. Sophie fand das ganze so lustig, dass sie während des gesamten Fotoshootings lachte.

Mein Tipp:
Fotografiere niemals ein Baby ohne Windel auf einem neuen Lammfell.

johannes felschComment